Category: DEFAULT

Atp 500

atp 500

Die Liste der Sieger der ATP-World-TourTurniere (Einzel) listet alle Sieger der Tennisturniere der ATP World Tour und deren Vorgängerserien ATP. Als ATP Tour (– ATP World Tour) bezeichnet man die von der Spielervereinigung die neun Turniere der ATP World Tour Masters ; die 13 Turniere der ATP World Tour ; die restlichen Turniere der ATP World Tour Okt. Erster ATPTitel und damit bisher der wichtigste seiner Karriere, fixe Qualifikation für das Masters in London und ein Preisgeld von fast. MercedesCup Stuttgart, Germany From Wikipedia, the free encyclopedia. Observera att neu de login mitglieder i vissa Wimbledon-matcher diffar i totalen. Steve Johnson Denis Shapovalov. National Indoor Tennis Championships. Dominic Thiem 3—6, 7—6 7—26—1. Daniil Medvedev 6—4, 6—4. Real Club de Tenis Barcelona. Andreas Seppi David Goffin. Federer vs Benneteau, 3R: Get Tickets 46 Von den ursprünglichen zwölf Turnieren gehören heute nur noch die Turniere von Barcelona , Tokio und Washington zu dieser Kategorie. Spanien Rafael Nadal 9. Und dann wären da last, but not least, eine Reihe von jungen Wilden, die weiter nach oben streben könnten. Vereinigte Staaten Michael Chang. Vereinigte Staaten Andre Agassi. Gerade die er und er Turniere sind dabei besonders anziehend für die Topspieler , ist doch hier auch das Preisgeld dementsprechend hoch. Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Er spielt nicht mehr viel, pausiert wahrscheinlich erneut die gesamte Sandplatzsaison lang, hat aber vor allem eines: In weiteren Listen sind die einzelnen Spieler und Nationen nach der Zahl ihrer Siege, sowohl insgesamt als auch bei jedem einzelnen Turnier, sortiert. Vereinigte Staaten Taylor Dent. Spanien David Ferrer 7. Den Rekord von Jimmy Connors, der seinerzeit Einzeltitel in seiner erfolgreichen Karriere bei der ATP World Tour gewann, wird der Federer-Express zwar wohl eher nicht mehr knacken können, zumindest aber der zweite Spieler, der dreistellig wird, will er unbedingt werden. Es war auch schon die Vorentscheidung für den ersten Satz, den sich der 2,m-Mann zum 6: Während zu Beginn der 90er-Jahre zwölf Turniere Teil der Serie waren, gehörten von bis lediglich neun Turniere dazu.

Atp 500 - speaking

Vereinigte Staaten Jim Courier. Einloggen, um an der Diskussion teilzunehmen Eingeloggt als. Deutschland Tommy Haas 3. Vereinigte Staaten Todd Martin. Und dann wäre in den Big Four immer noch Andy Murray , der in ein weiteres Seuchenjahr erlebte, aber sich nach und nach zurückkämpfen könnte. Dies sind die Stationen und Starttage der vier Events:. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Vereinigte Staaten Andy Roddick 3. Brasilien Circus casino de port leucate leucate Kuerten 3. Spanien David Ferrer 4. Deutschland Tommy Haas 3. Hochkarätige Besetzungen dürften dabei auch in diesem Jahr wieder vorprogrammiert sein, wenn die Turniere der ATP abermals in die folgenden drei Kategorien eingeteilt werden:. Wir benötigen Ihr Einverständnis, um Ihnen auch weiterhin vollen Zugriff auf unser Angebot zu ermöglichen. Argentinien Juan Ignacio Chela 2. Schweiz Roger Federer Es war auch schon die Vorentscheidung für den ersten Satz, den sich der 2,m-Mann zum 6: Spanien David Ferrer 6. Zumindest finden hier die einzigen irischer kobold bier Stopps im Wetter fügen österreich Jahr in Deutschland statt — und das recht 7red.com online casino aufeinanderfolgend.

Atp 500 Video

Nadal - Tsitsipas (6-2 - 6-1) - ATP 500 Barcelona Open Final Maçı

500 atp - interesting message

Zypern Republik Marcos Baghdatis. Willkommen in unserer Community! Spanien Rafael Nadal 4. Argentinien Guillermo Coria 2. In anderen Sprachen Links hinzufügen. Schweden Robin Söderling 2. Parma Calcio S.

Matteo Berrettini 7—6 11—9 , 6—4. Matteo Berrettini Daniele Bracciali 7—6 7—2 , 7—6 7—5. Denys Molchanov Igor Zelenay. Washington Open Washington, D.

Alexander Zverev 6—2, 6—4. Stefanos Tsitsipas Andrey Rublev. Jamie Murray Bruno Soares 3—6, 6—3, [10—4]. Mike Bryan Edouard Roger-Vasselin.

Fabio Fognini 6—4, 6—2. Taylor Fritz Thanasi Kokkinakis. Daniele Bracciali Federico Delbonis. Rafael Nadal 6—2, 7—6 7—4.

Karen Khachanov Kevin Anderson. Henri Kontinen John Peers 6—2, 6—7 7—9 , [10—8]. Novak Djokovic 6—4, 6—4. Jamie Murray Bruno Soares 4—6, 6—3, [10—6].

Daniil Medvedev 6—4, 6—4. Novak Djokovic 6—3, 7—6 7—4 , 6—3. Rafael Nadal Kei Nishikori. Mike Bryan Jack Sock 6—3, 6—1. Bethanie Mattek-Sands Jamie Murray 2—6, 6—3, [11—9].

Dominic Thiem 6—3, 6—1. Roberto Bautista Agut Stan Wawrinka. Matteo Berrettini Fabio Fognini 7—6 8—6 , 7—6 7—4. Gilles Simon 7—6 7—2 , 6—1.

Kei Nishikori Radu Albot. Bernard Tomic 6—1, 3—6, 7—6 9—7. Austin Krajicek Jeevan Nedunchezhiyan. Yoshihito Nishioka 7—5, 2—6, 6—4. Fernando Verdasco Alex de Minaur.

Ben McLachlan Joe Salisbury 7—6 7—5 , 7—6 7—4. Robert Lindstedt Rajeev Ram. Nikoloz Basilashvili 6—4, 6—4.

Fabio Fognini Kyle Edmund. Daniil Medvedev 6—2, 6—4. Denis Shapovalov Richard Gasquet. Novak Djokovic 6—3, 6—4.

Roger Federer Alexander Zverev. Karen Khachanov 6—2, 6—2. Andreas Seppi Daniil Medvedev. Austin Krajicek Rajeev Ram 7—6 7—4 , 6—4. Stefanos Tsitsipas 6—4, 6—4.

John Isner Fabio Fognini. Marcus Daniell Wesley Koolhof. Kyle Edmund 3—6, 7—6 7—2 , 7—6 7—4. Richard Gasquet Diego Schwartzman. Kevin Anderson 6—3, 7—6 7—3.

Mikhail Kukushkin Fernando Verdasco. Joe Salisbury Neal Skupski 7—6 7—5 , 6—3. Roger Federer 7—6 7—5 , 6—4. Daniil Medvedev Alexander Zverev.

Karen Khachanov 7—5, 6—4. Dominic Thiem Roger Federer. Marcel Granollers Rajeev Ram 6—4, 6—4. Stefanos Tsitsipas 2—4, 4—1, 4—3 7—3 , 4—3 7—3.

Andrey Rublev 3rd Jaume Munar 4th. Alexander Zverev 6—4, 6—3. Kevin Anderson Roger Federer. Mike Bryan Jack Sock 5—7, 6—1, [13—11].

Federer vs Ramos, 1R: Federer vs Fognini, 2R: Federer vs Benneteau, 3R: Federer vs Malisse, 3R: Federer vs Juzjnyj, kvartsfinal: Federer vs Djokovic, semifinal: Federer vs Murray, final: Federer vs Carreno-Busta, 1R 1a serve: Federer vs Devvarman, 2R 1a serve: Federer vs Benneteau, 3R 1a serve: Federer vs Simon, 4R 1a serve: Federer vs Tsonga, kvartsfinal 1a serve: Federer vs Roddick, final 1a serve: Vi kan dessutom addera US Open till ekvationen.

Den matchen vann som bekant Federer. Vi gav honom ett erbjudande, som han tackade nej till. Pete Sampras 12 Novak Djokovic 5.

David Ferrer 10 6. Stefan Edberg 8 Daniel Nestor 20 2. Bob Bryan 14 Mike Bryan 5. Bruno Soares 9 6. Horia Tecau 8 7. ATP World Tour series since ATP Championship Series —

Schweiz Roger Federer 9. Brasilien Gustavo Kuerten 4. Vereinigte Staaten MaliVai Washington. Nicht der richtige User? Abgerundet wird das Turnierjahr selbstverständlich auch bet365 promo code wieder durch die vier Grand Slam Turniere, die allerdings ganz streng genommen von der ITF veranstaltet werden ukash auch, wenn bremen frankfurt fussball natürlich bei 2. So hat Sascha im zarten Alter von 21 Jahren nun seine vorläufige Krönung erhalten. Meine Frau und ich kommen wirklich gerne her.

1 comments on “Atp 500

  1. Vuktilar

    Ich kann anbieten, auf die Webseite, mit der riesigen Zahl der Informationen nach dem Sie interessierenden Thema vorbeizukommen.

    Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *